Dänisches Design – einfach und elegant

Home » Dänisches Design – einfach und elegant

Das Design der dänischen Möbel ist klar und einfach. Es wirkt dabei elegant und zeitlos. Schnörkel findet man also bei dänischen Möbeln kaum. Das nordische Flair mit dem passenden Design, kombiniert mit der praktischen Funktionalität, haben diese Möbel zu einem hohen Bekanntheitsgrad verholfen. Helle Farben harmonieren mit dem auserlesenen schlichten Design, allein die prunklose Vollkommenheit geben den Möbeln die Ausstrahlung von Eleganz. Klare Linien und helle Farben sind die Grundlagen für das dänische Design. Das schlichte Design bezieht sich nicht nur auf Möbel, sondern allgemein sind die Merkmale des dänischen Designs, mit dem große Räume niemals überladen sind. Ein vollgestopftes Wohnzimmer wir man also kaum in Dänemark finden.

Natürliche Materialien und helle Farben dominieren bei diesem wunderschönen, während entsprechende Farbtöne und Holzelemente für die dänische Gemütlichkeit sorgen, die ebenfalls zum typischen Wohnstil gehört. Geometrische Formen sind angebracht und führen zu vielfältigen Design-Möglichkeiten. Das dänische Design passt exakt zur nordischen Landschaft, denn Licht und Wärme sind hierbei ausschlaggebend. Die zurückhaltenden Menschen spiegeln diese Eigenschaft in ihren Design-Vorschlägen wider. In den 50er Jahren waren schlichte und bezahlbare Möbel gefragt. Das damals vorherrschende Design ist auch heute noch richtungweisend und begeistert Menschen auf der ganzen Welt. Danish Design hat sich einen Platz in der Rangliste erobert.

Die abwechslungsreiche Wohnungseinrichtung mit dänischem Design

Die aufmunternde und die in hellen Farben gehaltene Einrichtung verlangt nach einem hellen Design, welches für eine harmonische zueinander passende Wohnlandschaft sorgt. Unterschiedliche Design-Formen ermöglichen unzählige Alternativen. Die grundsätzlichen Eigenschaften finden Sie in jedem Design: Helle Farben, kombiniert mit natürlichen Materialien, wie Holz, Leder oder auch Fell, sorgen für die freundliche anheimelnde Atmosphäre. Geradlinige Formen ohne überflüssige Schnörkel vervollständigen das Bild des dänischen Designs, welches durchaus modern und gleichzeitig zeitlos erscheint. Die Schlichtheit inspiriert dabei, sodass jeder seine Kreationen mit dänischen Möbeln und dänischem Design hervorragend verwirklichen kann. Ausgefallene Formen sind durchaus bei diesem Design also auch auf jeden Fall problemlos tolerierbar.

Der Ruf des dänischen Designs besagt, dass der Mix Produktion und Handarbeit in Verbindung mit den Begriffen Qualität, Langlebigkeit und Nachhaltigkeit das dänische Design zu einer feststehenden Bezeichnung erhoben. Dänemark selbst ist so etwas wie der Spezialist für ein außergewöhnliches Design. Es gibt spezielle Designermöbel, die zur Schulausstattung gehören, während Designerlampen durchaus in Büros und Ämtern zu finden sind. Das dänische Design ist laut Statistik der Renner und kam bisher nie aus der Mode. Danish Design ist jedoch nicht mit einer Barockeinrichtung oder Biedermeiermöbeln trotz aller Flexibilität vereinbar. Die Farbgebung ist meist einfarbig, denn hier wird die weiße und graue Farbe bevorzugt, welche sehr individuell und vielseitig ist. Naturtöne sind selbstverständlich häufig Bestandteil des nordischen Designs. Beliebig viele Accessoires sorgen für Blickpunkte und verfeinern das Design. In diesem Bereich kann man also durchaus kreativ tätig werden.

Onlinesalg ApS
Gammel Køge Landevej 55
DK-2500 Valby
Tlf. +45 44 40 40 65
CVR 33640684

Scroll to Top